var benroeTawkSettings = {"showOn":["all"],"siteId":"5b27afb37f2fd9413d4e6d2a","subshopActive":true,"controllerName":"listing"};
Topseller Primo
PRIMO SCHWARZ
PRIMO SCHWARZ
16,95 € * inkl. MwSt.
Filter schließen
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
PRIMO SCHWARZ
PRIMO SCHWARZ
16,95 € *
inkl. MwSt.

Einer der einfachsten und günstigsten Loader, perfekt für Anfänger geeignet: Der Primo

Besonders Einsteiger in den Paintball-Sport und Gelegenheitsspieler lassen sich häufig von den astronomischen Preisen von Zubehörteilen wie Markierern, Masken oder Loadern abschrecken, immerhin werden häufig hohe dreistellige bis hin zu vierstelligen Beträgen für Produkte gefordert, die für ein recht kleines Hobby doch sehr hoch wirken. Dass es auch einfache Alternativen tun und häufig einen reibungslosen und hervorragenden Einstieg bieten, beweist der Primo Loader von Proto. Er hat das Ziel, die Versorgung des Markierers mit Kugeln sicherzustellen und konzentriert sich aus diesem Grund genau darauf und weist keine weiteren Eigenschaften auf. Für wenige Euro erhältst du daher mit dem Primo einen zuverlässigen Loader, der ohne technische Schnörkel seine Aufgabe erfüllt.

Der Primo sorgt mit einem einfachen technischen System für deutlich verbesserte Eigenschaften

Die einfachsten Loader und besonders anfängliche und inzwischen somit veraltete Systeme hatten häufig mit ähnlichen Problemen zu kämpfen, die dem Paintball-Sport eine Menge Spaß genommen haben. Besonders der Stau von Kugeln und ein zu hoher Druck auf die Kugeln, die sich im Loader im unteren Bereich befinden und als nächstes nachgeladen werden, sind gängige Probleme. Der Primo bietet hierfür eine der einfachsten und zuverlässigsten Lösungen, da die Versorgung und Entlastung durch feste Installationsteile geregelt werden und sich somit nicht auf Federsysteme oder andere aufwändige Bauteile verlassen werden muss.

So ist ungefähr in der Mitte des Primos eine Art Platte eingebaut. Diese entlastet den Druck erheblich und sorgt für eine geregelte Verteilung der Kugeln, weshalb stets eine Kugel in den Lauf deines Markierers hineinfällt und das Ganze ohne technischen Schnörkel. Selbst bei den bis zu 200 vorhandenen Kugeln kommt es dann zu keinen Staus, platzende Kugeln werden vermieden.

Eingefügt in ein interessantes und intelligentes Gesamtsystem ist der Primo sehr ergiebig

Das Nachladen von Loadern ist ein entscheidender Aspekt, der besonders während des Spielens beachtet werden muss. So müssen Kugeln schnell im Loader landen und das ohne Aufsehen zu erregen und mit dem Ziel, keine der teuren Kugeln auf den Boden zu befördern. Gleichzeitig ist der richtige Zeitpunkt des Nachladens wichtig, immerhin sollen nicht zu wenige und auch nicht zu viele Kugeln im Loader landen. Der Primo bietet für beide Probleme simple Lösungen, die es erneut ohne besondere technische Ausstattungsmerkmale schaffen und den gesamten Markierer somit kostengünstig halten.

Das Nachladen selbst kann in Kombination mit den Proto Alpha-Pods durchgeführt werden und ist somit auch während des laufenden Spiels überhaupt kein Problem. Der durchsichtige Deckel geht das andere Problem des Zeitpunkts des Nachladens an. Der Primo überzeugt also auf ganzer Länge mit Einfachheit. Gleiches gilt folglich auch für die Reinigung und Wartung, weshalb hier auch kein besonderes technisches Know-how notwendig ist.

Der Primo Loader ist technisch und optisch schlicht, aber leistungsstark

Was den Primo so ergiebig macht, ist das Gesamtpaket. So setzt der Loader auf ein reduziertes Design, welches perfekt zum Gesamtpaket passt. Eine schlanke und dynamische Form wird mit einem glanzvollen Schwarz kombiniert und insgesamt recht einfach gehalten. Auch aus diesem Grund ist der Primo für dich als Einsteiger genau die richtige Wahl.

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE... mehr erfahren »
Fenster schließen

Einer der einfachsten und günstigsten Loader, perfekt für Anfänger geeignet: Der Primo

Besonders Einsteiger in den Paintball-Sport und Gelegenheitsspieler lassen sich häufig von den astronomischen Preisen von Zubehörteilen wie Markierern, Masken oder Loadern abschrecken, immerhin werden häufig hohe dreistellige bis hin zu vierstelligen Beträgen für Produkte gefordert, die für ein recht kleines Hobby doch sehr hoch wirken. Dass es auch einfache Alternativen tun und häufig einen reibungslosen und hervorragenden Einstieg bieten, beweist der Primo Loader von Proto. Er hat das Ziel, die Versorgung des Markierers mit Kugeln sicherzustellen und konzentriert sich aus diesem Grund genau darauf und weist keine weiteren Eigenschaften auf. Für wenige Euro erhältst du daher mit dem Primo einen zuverlässigen Loader, der ohne technische Schnörkel seine Aufgabe erfüllt.

Der Primo sorgt mit einem einfachen technischen System für deutlich verbesserte Eigenschaften

Die einfachsten Loader und besonders anfängliche und inzwischen somit veraltete Systeme hatten häufig mit ähnlichen Problemen zu kämpfen, die dem Paintball-Sport eine Menge Spaß genommen haben. Besonders der Stau von Kugeln und ein zu hoher Druck auf die Kugeln, die sich im Loader im unteren Bereich befinden und als nächstes nachgeladen werden, sind gängige Probleme. Der Primo bietet hierfür eine der einfachsten und zuverlässigsten Lösungen, da die Versorgung und Entlastung durch feste Installationsteile geregelt werden und sich somit nicht auf Federsysteme oder andere aufwändige Bauteile verlassen werden muss.

So ist ungefähr in der Mitte des Primos eine Art Platte eingebaut. Diese entlastet den Druck erheblich und sorgt für eine geregelte Verteilung der Kugeln, weshalb stets eine Kugel in den Lauf deines Markierers hineinfällt und das Ganze ohne technischen Schnörkel. Selbst bei den bis zu 200 vorhandenen Kugeln kommt es dann zu keinen Staus, platzende Kugeln werden vermieden.

Eingefügt in ein interessantes und intelligentes Gesamtsystem ist der Primo sehr ergiebig

Das Nachladen von Loadern ist ein entscheidender Aspekt, der besonders während des Spielens beachtet werden muss. So müssen Kugeln schnell im Loader landen und das ohne Aufsehen zu erregen und mit dem Ziel, keine der teuren Kugeln auf den Boden zu befördern. Gleichzeitig ist der richtige Zeitpunkt des Nachladens wichtig, immerhin sollen nicht zu wenige und auch nicht zu viele Kugeln im Loader landen. Der Primo bietet für beide Probleme simple Lösungen, die es erneut ohne besondere technische Ausstattungsmerkmale schaffen und den gesamten Markierer somit kostengünstig halten.

Das Nachladen selbst kann in Kombination mit den Proto Alpha-Pods durchgeführt werden und ist somit auch während des laufenden Spiels überhaupt kein Problem. Der durchsichtige Deckel geht das andere Problem des Zeitpunkts des Nachladens an. Der Primo überzeugt also auf ganzer Länge mit Einfachheit. Gleiches gilt folglich auch für die Reinigung und Wartung, weshalb hier auch kein besonderes technisches Know-how notwendig ist.

Der Primo Loader ist technisch und optisch schlicht, aber leistungsstark

Was den Primo so ergiebig macht, ist das Gesamtpaket. So setzt der Loader auf ein reduziertes Design, welches perfekt zum Gesamtpaket passt. Eine schlanke und dynamische Form wird mit einem glanzvollen Schwarz kombiniert und insgesamt recht einfach gehalten. Auch aus diesem Grund ist der Primo für dich als Einsteiger genau die richtige Wahl.