Topseller Ultralite Tips & Backs
ULTRALITE BACK Black Dust
ULTRALITE BACK Black Dust
64,95 € * inkl. MwSt.
ULTRALITE TIP Black Dust
ULTRALITE TIP Black Dust
54,95 € * inkl. MwSt.

Mit freien Kombinationsmöglichkeiten zum optimalen Lauf – ULTRALITE TIPS & BACKS

Wenn du ein erfahrener Paintball Spieler bist, weißt du welche Bedeutung ein Lauf hat. Wenn du noch keine großen Erfahrungen hast, wirst du diese Erfahrungen früher oder später machen. Die standardmäßigen Läufe, die bei den Markierern vorhanden sind, helfen dir allerdings nur bedingt weiter und können Spiele leider auch gegen dich entscheiden. Mit gewisser Erfahrung wirst du dann irgendwann ein Gefühl dafür haben, welcher Laut für dich optimal ist. Die Kombinationsmöglichkeiten sind hierbei riesig und deutlich größer, als es zunächst den Anschein macht. Du kannst dabei zwei Teile des Laufs auswählen und miteinander kombinieren, was praktische und optische Veränderungen zur Folge hat. Welche Möglichkeiten dir mit ULTRALITE TIPS & Backs dabei zur Verfügung stehen, zeigen wir dir in der Folge auf.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
ULTRALITE TIP Black Dust
ULTRALITE TIP Black Dust
54,95 € *
inkl. MwSt.
ULTRALITE BACK Black Dust
ULTRALITE BACK Black Dust
64,95 € *
inkl. MwSt.

Die TIPS sind vielen Einflüssen ausgesetzt – triff die richtige Wahl

Bei den TIPS handelt es sich um den vorderen Teil des Laufs. Dieser ist häufig in Gefechtssituationen und auch beim freien Bewegen in Wäldern und auf Wiesen großen Einflüssen ausgesetzt. Daher ist es wichtig, hier auf große Qualität zu achten. Die TIPS aus dem Angebot der ULTRALITE TIPS & BACKS weisen diese Eigenschaften allerdings ohnehin auf und sind allesamt widerstandsfähig, sofern die Verwendung richtig ist. Gleiches gilt für das Gewicht, welches bei Markierern auch immer eine wichtige Rolle spielt. Ein letzter Faktor ist die Optik, da die TIPS in jedem Fall zu sehen sind. Setzt du hier eher auf möglichst unauffällige Farbtöne findest du bei den ULTRALITE TIPS & BACKS ebenso gute Varianten, wie bei ausgefalleneren Modellen.

Auch bei den BACKS bestehen interessante Auswahlmöglichkeiten

Die BACKS erfüllen als Zwischenstück zwischen TIPS und Markierer wichtige Aufgaben und müssen eine stabile Struktur bereitstellen. Optisch sind ebenfalls einige Möglichkeiten vorhanden, wobei nicht bei jedem Markierer der BACK zu sehen ist. Es sind ohnehin andere Faktoren wichtig. Während bei den TIPS nur ein Gewinde vorkommt – das dann in den BACK passen muss – umfasst der BACK gleich zwei Gewinde, bei denen die Abstimmung ebenfalls wichtig ist. Hierdurch entstehen zwar auch potentielle Fehlerquellen, allerdings ist auch viel Potential für Veränderungen vorhanden, sofern alles ineinanderpasst.

Finde deine optimale Konfiguration mit ULTRALITE TIPS & BACKS

Die einfachste Kombination, die du recht frei bestimmen kannst und dabei vollständig nach deinem Geschmack vorgehen kannst ist die der Farbauswahl. Hier kannst du dir schlichte und auch gleiche Farben kombinieren, aber auch sehr ausgefallene Muster erschaffen, die einen hohen Grad der Individualisierung bedeuten. Entscheidender sind aber andere Kombinationen. Wie bereits erwähnt wurde, muss das Gewinde des TIPS lediglich auf das vordere Gewinde des BACKS passen, während das hintere Gewinde dieses auf den Markierer passen muss. Ist diese Abstimmung vorhanden kann aber ebenfalls der Durchmesser für Variationen sorgen, weshalb du hier nach deinen Vorlieben und nach den Möglichkeiten deines Markierers vorgehen kannst. Ein letzter Punkt ist die Länge der ULTRALITE TIPS & BACKS. Auch hier wirst du eine Präferenz haben, die du eben mit ULTRALITE TIPS & BACKS erfüllen kannst, wobei sich eine Vielzahl an Längen mit allen Vor- und Nachteilen dieser Länge umsetzen lassen.

Die TIPS sind vielen Einflüssen ausgesetzt – triff die richtige Wahl Bei den TIPS handelt es sich um den vorderen Teil des Laufs . Dieser ist häufig in Gefechtssituationen und auch beim... mehr erfahren »
Fenster schließen

Die TIPS sind vielen Einflüssen ausgesetzt – triff die richtige Wahl

Bei den TIPS handelt es sich um den vorderen Teil des Laufs. Dieser ist häufig in Gefechtssituationen und auch beim freien Bewegen in Wäldern und auf Wiesen großen Einflüssen ausgesetzt. Daher ist es wichtig, hier auf große Qualität zu achten. Die TIPS aus dem Angebot der ULTRALITE TIPS & BACKS weisen diese Eigenschaften allerdings ohnehin auf und sind allesamt widerstandsfähig, sofern die Verwendung richtig ist. Gleiches gilt für das Gewicht, welches bei Markierern auch immer eine wichtige Rolle spielt. Ein letzter Faktor ist die Optik, da die TIPS in jedem Fall zu sehen sind. Setzt du hier eher auf möglichst unauffällige Farbtöne findest du bei den ULTRALITE TIPS & BACKS ebenso gute Varianten, wie bei ausgefalleneren Modellen.

Auch bei den BACKS bestehen interessante Auswahlmöglichkeiten

Die BACKS erfüllen als Zwischenstück zwischen TIPS und Markierer wichtige Aufgaben und müssen eine stabile Struktur bereitstellen. Optisch sind ebenfalls einige Möglichkeiten vorhanden, wobei nicht bei jedem Markierer der BACK zu sehen ist. Es sind ohnehin andere Faktoren wichtig. Während bei den TIPS nur ein Gewinde vorkommt – das dann in den BACK passen muss – umfasst der BACK gleich zwei Gewinde, bei denen die Abstimmung ebenfalls wichtig ist. Hierdurch entstehen zwar auch potentielle Fehlerquellen, allerdings ist auch viel Potential für Veränderungen vorhanden, sofern alles ineinanderpasst.

Finde deine optimale Konfiguration mit ULTRALITE TIPS & BACKS

Die einfachste Kombination, die du recht frei bestimmen kannst und dabei vollständig nach deinem Geschmack vorgehen kannst ist die der Farbauswahl. Hier kannst du dir schlichte und auch gleiche Farben kombinieren, aber auch sehr ausgefallene Muster erschaffen, die einen hohen Grad der Individualisierung bedeuten. Entscheidender sind aber andere Kombinationen. Wie bereits erwähnt wurde, muss das Gewinde des TIPS lediglich auf das vordere Gewinde des BACKS passen, während das hintere Gewinde dieses auf den Markierer passen muss. Ist diese Abstimmung vorhanden kann aber ebenfalls der Durchmesser für Variationen sorgen, weshalb du hier nach deinen Vorlieben und nach den Möglichkeiten deines Markierers vorgehen kannst. Ein letzter Punkt ist die Länge der ULTRALITE TIPS & BACKS. Auch hier wirst du eine Präferenz haben, die du eben mit ULTRALITE TIPS & BACKS erfüllen kannst, wobei sich eine Vielzahl an Längen mit allen Vor- und Nachteilen dieser Länge umsetzen lassen.